God safe the Queen…. und London bitte gleich dazu!!! Die Weltmetropole an der Themse ruft bei so ziemlich jedem entweder Glücksgefühle oder Sehnsucht hervor! Einmal dort gewesen, will man immer wieder zurück. Ich bin sicher, ihr kennt das 🙂 Damit Ihr eure nächste London Städtereise gut planen könnt, habe ich heute mal ein paar Vorschläge für euch zusammengestellt.

Die Liste der  Sehenswürdigkeiten (die im Vergleich zu manch anderen Städten auch tatsächlich sehenswert sind!) ist lang: Buckingham Palace, Big Ben, Tower Bridge, Trafalgar Square,  Hyde Park, Westminster Abbey, London Eye, Madame Tussauds…..Ich will euch nicht langweilen, denn diese Attraktionen sind allseits bekannt. Eine London Städtereise hat jedoch noch so viel mehr zu bieten als die gängigen Touristenattraktionen! Hier unsere Tipps:

Natur:

So ziemlich jeder hängt nach einem Besuch der Queen, einen Spaziergang durch den angrenzenden St. James oder den Hyde Park dran. Und natürlich wissen wir alle, dass die Eichhörnchen furchtbar süß sind! Aber, London ist riesig und bekanntlich hat man nie die Zeit, um alles zu sehen. Darum mein Rat: Packt euch eure Liebsten und einen Picknickkorb und geht in den traumhaften Regent`s Park! Dieser ist absolut wunderschön und ein Muss an einem sonnigen Tag.

Essen:

Wundert euch nicht! Zugegebenermaßen ist die Britische Küche wirklich nicht die Beste, aber die Londoner haben dafür ein Fable für Essen aus vielen anderen Kulturen! Zu finden unter anderem auf dem bekannten Borough Market, der wirklich toll ist! Bei „La Tua Basta“ gibt es die aller Beste selbstgemachte Pasta und die vielen Konditoren zaubern die süßesten Törtchen. Mein abosluter Favorit: Rasperry Cheescake!

Shopping:

Klar, die bekannte Shoppingmeile der Oxford Street, und das Westfield Shopping Center sind super! Aber mal ehrlich, mittlerweile haben wir doch die meisten der Shops auch in Deutschlands Großstädten vertreten. Wenn Ihr also wirklich besondere und ausgefallene Sachen (und vor allem Schnäppchen) erwerben wollt, auf in das Szeneviertel Shoreditch. Hier reiht sich ein Vintage Store an den anderen! Auch ein paar besondere Designermarken sind hier angesiedelt, wie zb. Religion.

Ausgehen:

Leckere Drinks schlürfen und dabei einen grandiosen Blick über London genießen? Möglich! Auf der Dachterrasse des „The Trafalgar Hotel“. Auch für Besucher geöffnet 😉

Geheimtipp:

Camden Town`s  Stables Market! Dieser Markt ist eine Kombination aus…naja wirklich allem! Internationale Essensstände, Vintageshops, Boutiquen, zuckersüße Cafes, schräge Einheimische, Touristen… Highlight: einmal   ganz durchgegangen, gelangt ihr am Ende zu einer Treppe, die euch in die wohl coolste Bar Londons führt! Auf der Terrasse der Proud Camden Bar treten jeden Abend junge Künstler auf und sorgen für eine tolle Stimmung, bei leckeren Getränken und super Atmosphäre.