Hast Du schon von Glamping gehört? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit! 🙂 Vor allem, wenn Du gerne Urlaub in der Natur verbringst und die damit verbundene Freiheit liebst, trotz allem aber nicht auf Komfort verzichten möchtest.
Zur Erklärung: Glamping, eine Kombination aus „Glamorous“ und „Camping“, bezeichnet eine luxuriöse Art des Campens. Anders als gewohnt muss man sich nicht selbst um sein Zelt oder Wohnmobil kümmern, sondern übernachtet in einer komplett eingerichteten Unterkunft, die auf ausgewählten Camping- und Glamping-Plätzen bereitgestellt wird. Vergiss den unbequemen Schlafsack und freu dich auf komfortable Betten, eine rundum ausgestattete Küche und ein eigenes Bad mit Badewanne oder Dusche. Besonders exklusive Domizile verfügen sogar über eine Privatsauna oder einen Whirlpool! 🙂 Darüber hinaus punkten viele Glamping Plätze mit ihrem Angebot an Freizeitaktivitäten und Wellness-Anwendungen.

Glamping – vom Lodgezelt bis zum Baumhaus

Glamping im Luxuszelt

Glamping in der Wüste

Darf ich den Klassiker unter den Glamping-Unterkünften vorstellen? Vorhang auf für das Lodgezelt, welches mit festem Boden, eigenem Bad mit Dusche und WC, abgetrenntem Wohn- und Schlafbereich sowie einer Küche Wohnkomfort inmitten der Natur bietet.
Was die Ausstattung betrifft, steht das Safarizelt dem Lodgezelt in nichts nach. Zusätzlich verfügt es über eine möblierte Veranda mit Vordach.
Manche Glamping-Domizile wirken von außen betrachtet eher unscheinbar. Überraschend ist der Luxus, der einen in einer einfachen Holzhütte mit Strohdach erwarten kann.
Ein Urlaub in einer Airlodge wird Dir unvergesslich in Erinnerung bleiben! Diese Art von Unterkunft im Freien besteht aus zwei Etagen. So kannst Du vom Obergeschoss den Blick über die Umgebung schweifen lassen und während Du im Bett liegst durch das Zeltdach den Himmel beobachten.
An fantasievollen Unterkünften mangelt es beim Glamping nicht: wer mag, träumt sich im gemütlich eingerichteten Baumhaus in Kindheitstage zurück, wagt sich in frostigen Gebieten in einen Glamping-Iglu oder übernachtet in einem komfortablen Indianer– oder Nomadenzelt.

Traumdestinationen fürs Glamping

Yellowstone Nationalpark, USA

Geysir im Yellowstone Nationalpark in den USA

Natürlich ist beim Glamping nicht allein die Unterkunft von Interesse, sondern insbesondere die Umgebung. Glamping der Extraklasse steht im Yellowstone Nationalpark in den USA an der Tagesordnung. Der riesige, von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärte Park befindet sich über den Magmakammern eines Vulkans. Tausende von heißen Quellen und hunderte von Geysiren prägen sein atemberaubendes Erscheinungsbild. Was könnte schöner sein, als morgens in dieser spektakulären Umgebung in einem Luxuszelt aufzuwachen?
Ein unvergessliches Erlebnis ist sicherlich auch ein Glamping Urlaub im südafrikanischen Addo Elefanten Nationalpark. Hier übernachtest Du in Luxussuiten und kannst am Morgen gleich Ausschau nach Elefanten halten oder auf Safari gehen.
Natürlich musst Du zum Glampen nicht gleich in die USA oder nach Südafrika reisen! Auch in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien gibt es schöne Glamping-Unterkünfte. Verlockend sind die spektakulären Baumhäuser mit privatem Whirlpool, die sich im nahe bei Toulouse gelegenen Bergerac auf südfranzösischem Boden befinden und einen wunderschönen Blick über die sanft geschwungenen Hügel der Umgebung freigeben. Oder wie wäre es mit Glamping in der nur wenige Kilometer von Venedig entfernten Canonici Di San Marco in Mirano? Nicht umsonst verbrachten venezianische Adelsfamilien in dieser wunderschönen Gegend zwischen der Lagune und dem Brenta-Fluss ihren Sommerurlaub. Die Auswahl fällt wahrlich nicht leicht: lieber zum Loch Ness Glamping in die Highlands von Schottland oder zu den Andalucian Mountain Adventures ins spanische Granada zu Füßen der Sierra Nevada?

Weiterführende Infos

Bist Du auf den Geschmack gekommen und möchtest Dich näher über das Thema Glamping informieren? Hier erfährst Du mehr über die neue Art zu Reisen: Glamping.com.
Einige der schönsten Glamping Plätze befinden sich übrigens in Großbritannien. Ihnen ist das Buch Cool Camping: Glamping Getaways gewidmet. Kann ich Euch nur ans Herz legen.

Glamping Getaways

Glamping Getaways